Über uns

Was heiß überhaupt „wir“?

Das MamaMotion-Team besteht momentan aus rund 30 Leuten in Deutschland und ca. 50 Mitarbeitern in Vietnam (Stand Herbst 2018).

Das „wir“ startet allerdings 2010 mit nur 3 Personen, nämlich Kerstin, Ronald und Laura.

Nach ihrer 2. Lebenswoche zeigt Laura ihren Eltern nach einem verzweifelten 5-minütigen Abstecher ins Febern deutlich, daß der Ansatz „attachment parenting” für alle Beteiligten irgendwie besser passt. Dauerstillen und dynamisches Spazierengehen mit Tragehilfe kann Laura am besten beruhigen. Hannoversche Winter können durchaus empfindlich kalt sein, und da näht sich Mama Kerstin kurzerhand eine Jackenerweiterung für ihre Daunenjacke. Finden alle toll.

Vietnam

Nach Vietnam verschlägt es die drei dann wegen eines Entwicklungshilfeprojektes. Ronald berät vietnamesische Lehrer in der Berufsschule der vielleicht schönsten Küstenstadt Vietnams (Nha Trang). Als MAP („Mit Ausreisende Partner/in“) gibt es bei Kerstin nach einem mittelschweren Kulturschock die leichte Tendenz zur Langeweile (da hat frau manchmal sogar Zeit zum bloggen: http://bebevn.blogspot.de/). Und außerdem steht auch die Frage im Raum – was kommt danach?

Familienbetrieb

Einer von beiden geht wieder zurück in den Ingenieursjob? Überstunden für den/die einen/n und 24h Kinder Dienst für den/die andere/n? Work-Life-Balance ist was anderes.

Dann doch besser zusammen Jackenerweiterungen verkaufen 🙂

Und so kam´s dann… erst über Ebay, dann über den eigenen Shop, dann noch mehr, und jetzt auch zunehmend über Ladengeschäfte in zurzeit Hannover, Hamburg und Berlin.

Kumja wird in Vietnam produziert, mittlerweile vollständig in unserer eigenen Produktionsstätte THT, fair und transparent: www.timo-vn.de.

Beiträge zu uns:

Beitrag bei Einfach Genial

Fernsehbeitrag von Sat1

Bei Facebook sind wir zu finden: https://www.facebook.com/Kumja.de

Von Instagram ganz zu schweigen… instagram.com/mamamotion_de/

2017 ist ein weiteres tolles Produkt dazugekommen, die MaMo, eine innovative Modultragehilfe mit vielen Vorteilen: MaMo-Trage.de

Bei allem was wir tun ist uns ein fairer, menschlicher Umgang wichtig. Ein Unternehmen muß ohne Frage ökonomisch funktionieren, aber der Profit steht für uns nicht an erster Stelle, sondern die Menschen. Wir versuchen außerdem, so weit es geht nachhaltig und umweltbewußt zu handeln (bzgl. Verpackung, Transportoptionen, Materialien,…).