Eingeschränkter Support der alten Kumja Modelle ab 2018

veröffentlicht von Kerstin am 16. December 2017

Im Mai 2014 haben wir uns für eine tiefgreifende Modelländerung bei den Kumja Modellen entschieden. Der Anschlussreißverschluss zum Adapter wurde verstärkt, da wir festgestellt hatten, dass dieser zu schwach ausgelegt war.

Die Modelle bis Mai 2014 hatten rote Reißverschlüsse. Die Modelle ab Mai 2014 haben grüne Reißverschlüsse (stärkere Variante). Rote und grüne Reißverschlüsse sind nicht miteineinander kompatibel.

Seit Mai 2014 werden ebenso alle Adapter nur noch mit den grünen Reißverschlüssen hergestellt.

Bisher haben wir mit einem sogenannten Rot/Grün-Adapter sichergestellt, dass die “alten” Modelle weiterhin mit den “neuen” Adaptern zu nutzen sind (Rot/Grün-Adapter im Shop).

Näheres zu all dem kannst du hier erfahren: Modelländerung im Mai 2014

Dieser Rot/Grün-Adapter wird nicht mehr nachproduziert.

Der Grund dafür ist, dass eine Nachproduktion der roten Reißverschlüsse technisch in den kleinen Stückzahlen nicht mehr realisierbar ist, bzw. die Herstellung so teuer ist, dass der Verkaufspreis unangemessen hoch wäre. Wir haben noch Restmengen vom Rot/Grün-Adapter auf Lager. Wenn er dann ausverkauft ist, können wir ihn leider nicht mehr anbieten.

Als kleine Entschädigung und um den verständlichen Frust gering zu halten gilt bis auf weiteres folgendes Angebot:
Wenn du uns dein altes Modell mit roten Reißverschlüssen zukommen lässt, dann bekommst du einen Rabatt von 10 Euro auf den Kauf einer neuen Kumja Jackenerweiterung. Vorhandene Adapter mit rotem Reißverschluss tauschen wir ebenso kostenfrei in grüne Adapter des gleichen Typs um (also z.B. roter K8 gegen grünen K8).

Für eine gewisse Übergangszeit lohnt es sich auf jeden Fall, bei uns direkt anzufragen wenn du noch ein Modell mit roten Reißverschlüssen hast. Wir haben noch bunt gemischte Restlagerbestände von Adaptern mit rotem Reißverschluss, und auch eine größere Menge von Adaptern zum Einnähen mit rotem Reißverschluss (Info zum Einnähadapter).

Veröffentlicht unter Aktuelles

Leave a Reply